Hauptseite
  Die Münzen der Bank deutscher Länder  
1948 - 1950

Bilder
Anlass / Jaeger-Nummer
Prägejahr(e)/
-stätte(n)
Erstausgabe
Technische
Daten
Auflage
1 Pfennig Kursmünze
J. 376
kursungültig seit 01.03.2002
1948-49
DFGJ
24.01.1949
Ø 16,50 mm
2,00 Gramm
Fe, kupferplattiert
Gesamtauflage: 642,12 Mio. Ex.
Spiegelglanz:
1948/49 DF - je 250 Ex.
1949 J - 200 Ex.
1948 J - 100 Ex.
1949 G - 30 Ex.
1948 G - 25 Ex.
5 Pfennig Kursmünze
J. 377
kursungültig seit 01.03.2002
1949
DFGJ
02.01.1950
Ø 18,50 mm
3,00 Gramm
Fe, tombakplattiert
Gesamtauflage: 252,44 Mio. Ex.
Spiegelglanz:
1949 DFJ - je 250 Ex.
1949 G - 30 Ex.
10 Pfennig Kursmünze
J. 378
kursungültig seit 01.03.2002
Von 1949 F sind Proben in Eisen, Magnesium, Zinn und Zink bekannt
1949
DFGJ
21.05.1949
Ø 21,50 mm
4,00 Gramm
Fe, tombakplattiert
Gesamtauflage: 498,52 Mio. Ex.
Spiegelglanz:
1949 DFJ - je 250 Ex.
1949 G - 30 Ex.
50 Pfennig Kursmünze
J. 379
kursungültig seit 01.03.2002
Seltene Stücke:
1950 G (Viele Fälschungen und Manipulationen bekannt)
1949-1950
DFGJ
14.02.1950
Ø 20,50 mm
3,50 Gramm
Kupfer-Nickel
geriffelter Rand
Gesamtauflage: 152,50 Mio. Ex.
Spiegelglanz:
1949 J - 252 Ex.
1949 DF - je 200 Ex.
1949 G - 25 Ex.
1950 G - ca. 10 Ex.


Zurück
Münzen Top 50
nach oben